Geschäftsbedingungen und Schutz personenbezogener Daten

Unternehmen

GS TECH s.r.o .  Msenska 20, 466 04 Jablonec nad Nisou, Czech Republic
ID 03893383 VAT: CZ03893383

für Warenvertrieb und Diensten mittelst Seiten angebracht per Adress www.corynor.com

EINGANGSBESTIMMUNG

1.1. Diese Handelsbedingungen (im folgenden kurz „ Handelsbedingungen”) Gesellschaften GS- TECH s.r.o.,
Msenska 20, 466 04 Jablonec nad Nisou, Czech Republic
ID 03893383 VAT: CZ03893383
, (im folgenden kurz „ Verkäufer”) passen an im Einklang mit Anordnung § 1751 Abschn . 1 des Gesetzes Nr. 89/2012 Antimon., Bürgerliches Gesetzbuch (im folgenden kurz „ Bürgerliches Gesetzbuch”) Gegenliebe Rechte und Pflichten Kontrahenten enstehende im Zusammenhang stehen oder auf der Basis der Ankauf Verträge (im folgenden kurz „ Kaufvertrag”) abgesperrt zwischen Verkäufer und eine andere physische Person (im folgenden kurz „ Käufer”) mittelst des Internet-Händlers Verkäufer. Online – Shop ist Verkäufer getrieben an Webseiten anbringen an Internet Adresse www.corynor.com, www.corynor.cz, www.corynor.de (im folgenden kurz „ Webseite”), und es mittelst Grenze Webseiten (im folgenden kurz „ Aluminit Grenze Marktes”).
1.2. Anordnung abweichend von Handelsbedingungen möglich ist absprechen in Kaufvertrag. Abweichend Vereinbarung in Kaufvertrag vorgehen Anordnung Handelsbedingungen.
1.3. Anordnung Handelsbedingungen sind unteilbar Teil Ankauf Verträge. Kaufvertrag und Handelsbedingungen sind ausgefertigt in tschechischer Sprache. Kaufvertrag kann man schließen in tschechischer Sprache.
1.4. Texte Handelsbedingungen kann Verkäufer ändern oder ausfüllen. Durch folgendes Anordnung sind nicht berührt Rechte und Pflichten entstandene während Ausbeute des vergangenen Texte Handelsbedingungen.
BENUTZEREIGEN RECHNUNG

2.1. Auf der Basis der Registrierung des Käfers durchgeführten an Webseiten kann Käufer dazukommen in seines benutzereigen Grenze. Von ihrem benutzereigen Grenze kann Käufer durchführen buchen Ware (im folgenden kurz „ benutzereigen Rechnung”). Im Fall, dass es Aluminit Grenze Marktes ermöglicht, kann Käufer durchführen buchen Ware auch ohne Registrierung direkt aus der Aluminit Grenze Marktes.
2.2. Bei Registrierung an Webseiten und bei buchen Ware ist Käufer verpflichtet ausführen richtig und wahr alle Angaben. Angaben genannter in benutzereigen Rechnung ergibt Käufer bei egal welche ihr einer Änderung verpflichtet aktualisieren. Angaben genannter Käufer in benutzereigen Rechnung und bei buchen Ware sind Verkäufer befunden für richtige.
2.3. Herantreten an etw . benutzereigen Rechnung ergibt zugesichert benutzereigen namens und Devise. Käufer er ist verpflichtet Verschwiegenheit bewahren bezüglich Informationen unumgänglich zu Zugang nach seinem benutzereigen Rechnung.
2.4. Käufer ist nicht berechtigt ermöglichen Ausnutzen benutzereigen Rechnung die Dritten.
2.5. Verkäufer kann außer Kraft setzen benutzereigen Rechnung, und es vor allem im Fall, wann Käufer sein benutzereigen Rechnung länger als nutzen, oder im Fall, wann Käufer entstellt sein Verpflichtungen aus Ankauf Verträge (einschließlich Handelsbedingungen).
2.6. Käufer zur Kenntnis nehmen, dass benutzereigen Rechnung muss nicht erhältlich sein ununterbrochen, und es vor allem hinsichtlich nötig Instandhaltung des Hardwares und Software Ausstattung Verkäufer, ggf . nötig Instandhaltung des Hardwares und Software Ausstattung die Dritten.
ABGERIEGELT ANKAUF VERTRÄGE

3.1. Gesamte Präsentation Ware situiert in Aluminit Grenze Marktes ist informativ Charakter und Verkäufer ist nicht verpflichtet schließen Ankauf Vertrag betreffend für diese Ware. Anordnung § 1732 Abschn . 2 Bürgerliches Gesetzbuch sich benutzen nicht.
3.2. Aluminit Grenze Marktes enthält Information über Ware, und es einschließlich Wertangabe einzeln Ware und Aufwands für Zurückerstatten Ware, wenn diese Ware von sein Wesen kann nicht sein zurückgekehrten gewöhnlich auf dem Postwege. Warenpreis enthalten sind inklusive Mehrwertsteuer und alle zusammenhängendes Gebühr. Warenpreis aufrecht bleiben während, wann sind darstellen in Aluminit Grenze Marktes. Durch folgendes Anordnung ist nicht begrenzt Möglichkeit Verkäufer schließen Kaufvertrag für individuell vereinbart Bedingungen.
3.3. Aluminit Grenze Marktes enthält auch Information über Aufwand anfallend mit Packung und Einlieferung der Ware. Information über Aufwand anfallend mit Packung und Einlieferung der Ware genannter in Aluminit Grenze Marktes zahlt nur in Fällen, wann ist Ware Zustellen im Rahmen Gebiet Tschechische Republik.
3.4. Für bestell Ware füllen aus Käufer Bestellformular in Aluminit Grenze Marktes. Bestellformular enthält vor allem Information über:
3.4.1. buchen Ware (buchen Ware „ setzt ein” Käufer in elektronisch Einkaufskorb Aluminit Grenze Marktes), 3.4.2. Zahlungsform Einkaufspreises Ware, Angaben über verlangten Art Auslieferung buchen Ware und 3.4.3. Information über Aufwand anfallend mit Einlieferung der Ware (weiter gemeinsam nur wie „ Bestellung”).
3.5. Vor Einsendung Bestellungen Verkäufer ist Käufer ermöglicht kontrollieren und ändern Angaben, die in Bestellungen Käufer einverleibten, und es auch hinsichtlich Möglichkeit des Käfers ermitteln und berichtigen Fehler enstehende bei Vergebung Daten in Bestellungen. Einen Auftrag schickt weg Käufer Verkäufer Klicken an Druckknopf „ buchen mit Zahlungsverpflichtungen”. Angaben genannter in der Bestellung sind Verkäufer befunden für richtige. Verkäufer unverzüglich nach Auftragseingang bei diese Erhalts Käufer sanktioniert mittels E-mail, und es per Adresse elektronisch Post des Käfers genannt in benutzereigen Rechnung oder in der Bestellung (im folgenden kurz „ elektronisch Adresse des Käfers”).
3.6. Verkäufer ist immer berechtigt in Abhängigkeit von Charakter Bestellungen (Partie, Höhe Einkaufspreises, vorausgesetzten Transportkosten) anhauen des Käfers um nachträgliche Auftragsbestätigung (zum Beispiel schriftlich oder telefonisch).
3.7. Vertragsbeziehung zwischen Verkäufer und Käufer bildet sich Auslieferung Adoption Bestellungen (Annahme), das ist Verkäufer abgesendet Käufer mittels E-mail, und es per Adresse elektronisch Post des Käfers.
3.8. Käufer stimmt es unter Anwendung Kommunikationseinrichtungen fern bei des einschließens Ankauf Verträge. Kosten enstehende Käufer unter Verwendung Kommunikationseinrichtungen fern im Zusammenhang mit Abdeckung Ankauf Verträge (Kosten der Internet Beifügen, Kosten der telefonische Anrufe) sich bezahlt Käufer selbst, wobei diese Kosten sich missfällig von Grund Sätze.
WARENPREIS A ZAHLUNGSKONDITIONEN

4.1. Warenpreis und eventuelle anfallende Kosten mit Einlieferung der Ware nach Ankauf Verträge kann Käufer vergüten Verkäufer anschließend Formen:
in bar in Betriebsstätte Verkäufer per Adresse Tanvaldska 345, Reichenberg 30, 463 11 – Gebäude Nr. 27 (Areal INTEX);
in bar gegen Nachnahme in Destinationen Käufer in der Bestellung;
bargeldlos im Wege der Überweisung zur Last Verkäufer Nr. 2000767366/2010, geführte an der Gesellschaft Fio Bank AG (im folgenden kurz „ Rechnung Verkäufer”);
Zahlkarten, bei der Wahl Zahlungen Karte wird Käufer umgesteuert an pagatorisch Server dritte Seiten, wo füllen aus erforderlichen pagatorisch Angaben. Nach Beglaubigung ihr Kräfte wird Bestellung affirmativ und Kaufpreis Bestellungen abgezählt vom Konto des Käfers.
4.2. Zusammen mit Einkaufspreises ist Käufer verpflichtet ausgeben Verkäufer auch anfallende Kosten mit Packung und Einlieferung der Ware in Konventional Höhe. Ist nichtfalls gebracht explizite anders, verstehen sich unter weiter Einkaufspreises auch anfallende Kosten mit Einlieferung der Ware.
4.3. Verkäufer fordern von des Käfers Anzahlung oder eine andere ähnlich die Zahlung. Durch folgendes ist nicht berührt Anordnung. 4.6 Handelsbedingungen bezüglich Verpflichtungen den Kaufpreis zahlen Ware voraus.
4.4. Im Fall Zahlungen in bar oder im Fall Zahlungen gegen Nachnahme ist Kaufpreis fällig bei Entgegennahme der Ware. Im Fall bargeldlos Zahlungen ist Kaufpreis fällig in 14 Tagen ab Abschluss Ankauf Verträge.
4.5. Im Fall bargeldlos Zahlungen ist Käufer verpflichtet bestreiten Ankauf Warenpreis gemeinsam mit der Einführung variabel Zahlungssymbol. Im Fall bargeldlos Zahlungen ist Verpflichtung des Käfers den Kaufpreis zahlen erfüllt vom Zeitpunkt Zuschreibung jeweiliger Beträge zur Last Verkäufer.
4.6. Verkäufer befugt sein, vor allem im Fall, dass vonseiten des Käfers es nicht kommt zu nachträglich Auftragsbestätigung . 3.6), fordern Begleichung ganz Einkaufspreises noch vor Warenversandes Käufer. Anordnung § 2119 Abschn . 1 Bürgerliches Gesetzbuch sich benutzen nicht.
4.7. Eventuelle Nachlässe ad valorem Ware geleistet Verkäufer Käufer ist es nicht möglich untereinander kombinieren.
4.8. Istfalls es in Geschäftsverbindung übliche oder istfalls so festgestellt allgemein verbindlich Rechtsvorschriften, ausstellen Verkäufer bezüglich Zlg . betriebene auf der Basis der Ankauf Verträge Käufer Steuernachweisung – Faktur. Verkäufer ist Mehrwertsteuerpflichtige. Steuernachweisung – Faktur ausstellen Verkäufer Käufer nach Begleichung Preises Ware und wird senden ihn in elektronisch Analogie an elektronische Adresse des Käfers.
AUSSCHEIDEN VON ANKAUF VERTRÄGE

5.1. Käufer zur Kenntnis nehmen, dass nach Anordnung § 1837 Bürgerliches Gesetzbuch, ist es nicht möglich unter andrem ausscheiden von Ankauf Verträge um Sachlieferungen, die war neu bearbeitet je nach Wunsch des Käfers oder für sein Person, von Ankauf Verträge um Sachlieferungen, die unterliegt schnelle Verderben, sowie auch Ware, die war nach der Auslieferung an nichtzurückzuzahlend Vermischung mit anderen Ware, von Ankauf Verträge um Sachlieferungen in abgeriegelt Verpackung, die Verbraucher aus Verpackung vyňal und aus hygienisch Gründen des ihn nicht möglich ist zurückgeben und von Ankauf Verträge um Lieferung akustisch oder bildlich Aufnahmen oder Computerprogramm, bis wohin gestört ihr ursprünglich Verpackung.
5.2. Verfahren nicht sich um Fall genannt in. 5.1 Handelsbedingungen oder für eine andere Fall, wann ist es nicht möglich von Ankauf Verträge zurücktreten, hat Käufer im Einklang mit Anordnung § 1829 Abschn . 1 Bürgerliches Gesetzbuch Recht von Ankauf Verträge zurücktreten, und es in vierzehn (14) Tagen von Entgegennahme der Ware, wobei im Fall, dass zum Gegenstand Ankauf Verträge ist einige Warenartikel oder Lieferung einige der Teile, läuft diese Frist vom Tage Übernahme letzt Sachlieferungen. Ausscheiden von Ankauf Verträge muss sein Verkäufer versendet termingemäß genannter in vorstehender Satz. Ausscheiden von Ankauf Verträge kann Käufer einsenden unter andrem per Adresse Betriebsanlagen Verkäufer oder per Adresse elektronisch Post Verkäufer info@corynor.cz.
5.3 .Im Fall ausscheiden von Ankauf Verträge nach. 5.2 Handelsbedingungen sich Kaufvertrag von Beginn störend. Ware muss sein Verkäufer rückvergütet in vierzehn (14) Tagen von Vertragsrücktritt Verkäufer. Treten abfalls Käufer von Ankauf Verträge, trägt Käufer anfallende Kosten mit Zurückerstatten Ware Verkäufer, und es auch darin Fall, wann Ware kann nicht sein rückvergütet für seine Artung gewöhnlich auf dem Postwege.
5.4. Im Fall Vertragsrücktritt nach. 5.2 geschäftlich Rückgabebedingungen Verkäufer Geldmittelbestand ausgenommenes von des Käfers in vierzehn (14) Tagen von ausscheiden von Ankauf Verträge Käufer, und es auf die gleiche Weise, wie ist Verkäufer von des Käfers ging ein. Verkäufer ist ebenso berechtigt Rückabwicklung geleistet Käufer schon bei Zurücknahme der Ware Käufer oder auf andere Weise, bis wohin mit Käufer wird zustimmen und entstehen nicht um so Käufer Mehrkosten. Treten abfalls Käufer von Ankauf Verträge, Verkäufer ist nicht verpflichtet zurückgeben ausgenommenes Geldmittelbestand Käufer früher, als ihm Käufer Ware zurückkehrt oder erweist, dass die Ware Verkäufer sendete ab.
5.5. Zahlungsanspruch Schäden enstehende auf die Waren ist Verkäufer berechtigt einseitig einrechnen gegen Anspruchs des Käfers an Kaufpreisrückzahlung.
5.6. In Fällen, wann hat Käufer im Einklang mit Anordnung § 1829 Abschn . 1 Bürgerliches Gesetzbuch Recht von Ankauf Verträge zurücktreten, ist Verkäufer auch berechtigt jederzeit von Ankauf Verträge zurücktreten, und es bis bis zu der Zeit Entgegennahme der Ware Käufer. In diesem Fall zurückkehrt Verkäufer Käufer Einkaufspreises ohne überflüssingen Verzug, und es bargeldlos zur Last anberaumt Käufer.
5.7. Istfalls gemeinsam sich Ware eingeräumt Käufer Geschenk, ist Schenkungsvertrag zwischen Verkäufer und Käufer abgeriegelt mit abbinden Bedingung, dass trifft einfalls zu ausscheiden von Ankauf Verträge Käufer, einbüßt schenkte Vertrag betreffend so einen Geschenk Ausbeute und Käufer er ist verpflichtet zusammen sich Ware Verkäufer zurückgeben auch geleistet Geschenk.
BEFÖRDERN A EINLIEFERUNG DER WARE

6.1. Im Fall, dass ist Verkehrsart festgemacht auf der Basis der Sonderwünsche des Käfers, trägt Käufer Risiko und eventuelle nachträgliche anfallende Kosten mit durch folgendes Verkehrsart.
6.2. Istfalls Verkäufer gemäß Ankauf Verträge verpflichtet abliefern die Waren an Bestimmungsort Käufer in der Bestellung, ist Käufer verpflichtet Waren annehmen bei Lieferung.
6.3. Im Fall, dass ist aus Gründen des beiseite des Käfers nötig Ware aushändigen zum wiederholten Mal oder auf andere Weise, als wurde gebracht in der Bestellung, ist Käufer verpflichtet vergüten anfallende Kosten mit abgespult Zustellen Ware, bzw . anfallende Kosten mit auf andere Weise Auslieferung.
6.4. Bei Entgegennahme der Ware von Spediteur ist Käufer verpflichtet kontrollieren Integrität Warenumschlag und im Fall ein Mangel diese unverzüglich ausrufen Spediteur. Im Fall Wiedersehn Verletzungen Verpackung um unberechtigt Eindringung in die Sendung muss nicht Käufer Sendung von Spediteur übernehmen.
6.5. Weitere Rechte und Pflichten Seiten bei Gütertransport können sie aufmachen außerordentlich Lieferungsbedingungen Verkäufer, sein Verkäufer ausgestellt.
RECHT Aus FEHLERHAFT BEFOLGEN

7.1. Rechte und Pflichten Kontrahenten bezüglich Rechte aus fehlerhaft Befolgen sich richten entsprechenden allgemein verbindlich Rechtsvorschriften (vor allem Anordnung § 1914 bis 1925, § 2099 bis 2117 und § 2161 bis 2174 Bürgerliches Gesetzbuch und gesetzlich Nr. 634/1992 Antimon., um Verbraucherschutz, in der Fassung späterer Vorschriften).
7.2. Verkäufer antwortet Käufer, dass die Ware bei Übernahme hat nicht Fehlers. Vor allem Verkäufer antwortet Käufer, dass zur Zeit, wann Käufer Ware angenommen:
7.2.1. hat Ware Eigenschaften, die sich Seiten abmachen, und fehlen Vereinbarung, hat solche Eigenschaften, die Verkäufer oder Erzeuger beschrieben oder die Käufer erwartet hinsichtlich Artung Ware und auf der Basis der Werbungen sie durchgeführte, 7.2.2. sich Ware passt zu Zweks, die für sein Ansatz Verkäufer leitet ein oder zu dem man Ware dieser Art gewöhnlich angewendet wird, 7.2.3. Ware antwortet Qualität oder Aufführen konventionell Probe oder Vorlage, warfalls Qualität oder Aufführen festgelegt gemäß konventionell Probe oder Vorlagen, 7.2.4. ist Ware in entsprechend Menge, Maß oder Gewicht und 7.2.5. Ware entspricht dem den Anforderungen der Rechtsvorschrift.
7.3. Anordnung genannte in. 7.2 Handelsbedingungen sich benutzen nicht an Ware verkauften für Disagio an Mangel, derentwillen war Disagio konventionell, an Abnutzung Ware eingetretene sein gewöhnlich Gebrauch, an benützt Ware an Mangel entsprechend Maß Ausspielen oder Abnutzung, die Ware sollte bei Übernahme Käufer, oder entsprichtfalls es aus Charakteres Ware.
7.4. Sollte sich Mangel im Laufe der sechs Monate von Übernahme, wird angenommen, dass die Ware war schadhafte schon bei Übernahme. Käufer befugt sein Recht ausüben aus Fehlers, die sich Aufstoßen an Bedarfsartikel zur Zeit zwanzig vier Monaten von Übernahme.
7.5. Jura aus fehlerhaft Befolgen erhebt Käufer an Verkäufer per Adresse sein Betriebsanlagen in níž ist Adoption Reklamation möglich hinsichtlich Sortiment absetzen, beziehungsweise auch am Sitz oder gewerbliche Niederlassung.
7.6. Weitere Rechte und Pflichten Seiten verbunden mit Verantwortung Verkäufer für Fehlers kann aufmachen Reklamationsordnung Verkäufer.
WEITERE RECHTE UND PFLICHTEN VERTRAGSMÄßIG SEITEN

8.1. Käufer gewinnt Eigentum zu Ware Gesamtpreisbezahlung Ware.
8.2. Verkäufer ist nicht im Bezug auf Käufer gebunden kein Gesetzbücher Auftreten im Sinne Anordnung § 1826 Abschn . 1 lit . e) Bürgerliches Gesetzbuch.
8.3. Zu außergerichtlich Lösung Verbraucher Streit aus Ankauf Verträge ist entsprechende tschechische Gewerbepolizei, mit Sitz Stepanska 567/15, 120 00 Prag 2, VAT: 000 20 869, Internetadresse: http://www.coi.cz.
8.4 .Verkäufer befugt sein zu Warenvertrieb auf der Basis der gewerblich Berechtigung. Gewerblich unter Kontrolle verführt im Rahmen sein Aufgabenbereich kompetent Gewerbeamt. Aufsicht über Schutzbereich Personalangabe übt Amt für persönlichen Datenschutz. Tschechische Gewerbepolizei übt in abgemessen Umfang unter andrem Aufsicht über Durch das Einhalten des Gesetzes Nr. 634/1992 Antimon., um Verbraucherschutz, in der Fassung späterer Vorschriften.
8.5. Käufer durch folgendes sortiert an mich Gefahr Wechsels Umstände im Sinne § 1765 Abschn . 2 Bürgerliches Gesetzbuch.
SCHUTZ PERSÖNLICHEN ANGABE

Gesellschaft GS- TECH s.r.o., mit Sitz Msenska 20, 466 04 Gablonz an der Neiße im Zusammenhang mit dem seine unternehmerisch Tätigkeiten verarbeitet wie Verwalter Personaldaten seiner Kunden, Anbieter und Geschäftspartner, bzw . ihr Mitarbeiter. Schutz Ihrer Personalangabe für sein unser Gesellschaft wichtig.
Zweck diesen Dokumentes ist informieren Sie davon, wozu Ihre Personaldaten wir benötigen, wie mit ihren werden wir laden und wie Ihnen in dem Zusammenhang sie entstehen Jura.
Bei Aufarbeiten Ihrer Personalangabe fortschreiten im Einklang mit entsprechenden gültigen Rechtsvorschriften Tschechische Republik auch der Europäischen Union, vor allem mit Verfügung des Europa-Parlaments und Räte 2016/679 vom 27.004.22016 (im folgenden kurz „ Anordnen GDPR”). Immerfort versuchen steigern Standard Sicherung Ihrer Personalangabe, damit wir ist schirmten vor eventuell Ausnutzen.
Wozu Ihre Personaldaten wir benötigen?
Euer Personaldaten arbeiten über vor allem zum Zweck Angebote und Lieferung unseren Erzeugnisse.
Euer Personaldaten brauchen zu // für Evidenz und Abwickelung Ihrer von Aufträgen und zu Eintreibung unseren Anforderungen ausgebrochen aus abgeriegelt Ankauf Vertrag. Weiter Ihre Personaldaten nützen aus zu Versendung geschäftlich und Marketing Aufschluss, wann Sie Benachrichtigung über unseren Aktion, Neuigkeit und Rabatt.
Was für ein Personaldaten arbeiten über und woher ist gewinnen?
Personalangabe versteht sich alle Information über gewisse natürliche Personen oder Angaben, auf der Basis der die kann man diese Person direkt oder umwegig festlegen (beispielsweise Name, Geburtsdatum, Adresse dauerhafter Verbleib, Zustelladresse, E – Mail, Apparat etc.). Personalangabe so sind nicht Angaben einschlägig Handelsgesellschaft und anderen juristischen Person (beispielsweise IČ, UST . – IDENT . – NR., Siedlungsgebiet etc.).
Im Fall Kunden aus Stelle OSVČ sich so Verhandlung über Personaldaten betreffend Unternehmers, im Fall Kunden aus Stelle Handelsgesellschaft dann um Personaldaten Kontaktleute, meistens Mitarbeiter den Kunden.
Arbeiten über nur du Personaldaten, die uns allein gewähren in Ihrer Bestellung. Konkret sich meistens Verhandlung über Vorzuname und Zuname, Geburtsdatum, Adresse, E – Mail und Telefonnummer.
Wir benötigen zu Aufarbeiten Personalangabe Ihr Anklingen?
Euer Personaldaten wir dürfen in nachstehend Fällen arbeiten über auch ohne Ihrem Einverständnisses.
Vor allem sich es handelt sich um Situation Verbindung mit Ausüben Bestellungen. In diesem Fall ist Rechtsgrundlage Aufarbeiten Ihrer Personalangabe Artikel 6. Abschn . 1 lit . b) Anordnen GDPR – Aufarbeiten ist nötige zu Leistungserbringen aus abzuschließende Ankauf Verträge, weil Ihre Personaldaten wir benötigen für 2 Evidenz Bestellungen und Einlieferung der Ware. Nachfolgend nützen aus Ihre Personaldaten zur Füllung unseren gesetzlich Pflicht bei Leitung Buchhalter und Steuer Evidenz (im Gebiet gegeben und Buchführung), in diesem Fall ist Rechtsgrundlage Aufarbeiten. 6 Abschn . 1 lit . c) Anordnen GDPR, wann ist Aufarbeiten nötige für Erfüllung rechtliche Pflichten Verwalter.
Nach Einlieferung der Ware unterbringen Ihre Personaldaten und Einzelheiten einschlägig zu Stande gekommene Transaktion für den Fall, dass kann in Zukunft erstehen zwischen das durch uns eine Differenzen bezüglich Einlieferung der Ware oder kann sind nicht ordentlich und rechtzeitig befriedigt Verpflichtungen aus Vertragsschließung. Damit wir konnten sie auswirken unsere Ansprüche von Verträge oder sich mit Erfolg verhindern Anforderungen erhobene Ihrerseits, verwahren Ihre Personaldaten und arbeiten über so zum Zwecke Schutzes unseren Rechte und kompetenten Interessen, was ist im Sinne. 6 Abschn . 1 lit . f) Anordnen GDPR selbstständig Rechtsgrundlage für Aufarbeiten Personalangabe.
Schließlich nützen aus Personaldaten bestehenden Kunden zu Versendung geschäftlich Aufschluss, Informationen um unseren Neuigkeit, Aktion und Aktion. Aufarbeiten Personalangabe bestehenden Kunden zum Zweck aufrechter Absatzwirtschaft ist verordnungsmäßig GDPR betrachtet für Aufarbeiten durchgeführte auf Grund kompetenten Interesses unser der Gesellschaft auf der Basis der. 6 Abschn . 1 lit . f) Anordnen GDPR.
In kein von diesen der Fälle Rechtsvorschriften erfordern nicht Ihr Anklingen sich Aufarbeiten Ihrer Personalangabe. Ohne Aufarbeiten Ihrer Personalangabe hätten konnten sie nicht voll füllen unsere Verpflichtungen aus abzuschließende Ankauf Verträge und liefern Ihnen bestell Ware, beziehungsweise auswirken ordentlicher Erfüllung Ihrer Verbindlichkeiten.
Bis wohin sich knapp halten bekommen unsere weitere Geschäfts Aufschluss, reicht aus, bis wohin Einsprache erheben. Eine ausführlichere Aufsteigen finden in Anhalt 4.
Was machen, bis wohin ihr wollt nicht bekommen unsere Geschäfts Aufschluss?
Bis wohin sich knapp halten bekommen unsere Geschäfts Aufschluss, geben Sie uns es wissen. Können anklicken Hinweis situiert in jede E – Mails Nachrichten und von Versendung Offerte sich einfach abmelden. Oder uns übersendet ihr E – Mail an: info@corynor.cz
Ihre Bitte so bald als verarbeiten und wir senden werden Ihnen zurück Attestieren, dass waren Sie abgemeldet von Versendung unseren geschäftlich Aufschluss. Worauf schon keine unser Offerte erhalten nicht. Nach wie vor jedoch wir dürfen Ihre Personaldaten nutzen im Zusammenhang mit Lieferung bestell Ware oder zu Eintreibung Pflicht aus abzuschließende Ankauf Verträge.
Bis wohin sich werden wollen zu Versendung unseren Angebot nochmals melden, es ist natürlich jederzeit möglich. Schicken Sie uns E – Mail an: info@corynor.cz
Wer hat zu euere Personalangabe Zugang?
Euer Personaldaten übermitteln nicht die Dritten zum Zwecke ihr des eigenen Absatzwirtschaft.
Zu euere Personalangabe haben Zugang Mitarbeiter Firma und weiter unser Vertragspartner, die für uns stellen Sicher einzelne Dienstleistungen (Beförderungs der Gesellschaft, ). Bei allen Person, die Ihre Personaldaten zugänglich machen, wir beanspruchen Befolgen genügend Standard Sicherung Ihrer Personalangabe und folgerichtige Befolgen rechtliche Pflichten im Gebiet Verfügung über Personalangabe. 3
Euer Personaldaten können sie sein übergeben zu Aufarbeiten nur im Rahmen EU.
Euer Personaldaten gründlich hüten. Euer Personaldaten arbeiten über elektronisch auch manuell, beidemal jedoch wir annehmen Sicherheitsmaßnahme, und es technische, mechanische auch organisatorisch. Minimal gleichsein Standarte Sicherung erfordern auch von unseren Vertragspartner in Ansetzen Verarbeiter Personalangabe.
Wie lange Ihre Personaldaten unterbringen?
Euer Personaldaten unterbringen während unbedingt nötig als Sicherheit für gegenseitig Rechte und Pflichten aus dem abzuschließende Ankauf Verträge und weiter während, nach die das wir sind diese Angaben verpflichtet unterbringen gemäß des jeweiligen der Rechtsvorschrift.
Für Versendung geschäftlich Aufschluss nützen aus Ihre Personaldaten bis zu der Zeit, als Einsprache erheben und sich abmelden von Versendung geschäftlich Aufschluss (sieh čl. 4).
Wie haben sie im Zusammenhang mit dem Aufarbeiten Personalangabe Jura?
Im Zusammenhang mit dem Aufarbeiten Ihrer Personalangabe haben sie anschließend Jura:

• Zugangsrecht zu Personalangabe. Interessiert Sie, was für ein Angaben von Ihnen registrieren? Auf Ihr Ansuchen hin Ihnen werden wir bestätigen, ob und in welchem Umfang sind Ihre Personaldaten bearbeitet, zu welchem Zweck, wie Akzeptor sind freigelegte, nach welche Zeit sein werden Angaben gelagert und wie weitere Jura Ihnen sie entstehen im Zusammenhang mit dem Aufarbeiten Personalangabe. Auf Wunsch Ihnen geben wir gerne eine Kopie bearbeitet Personalangabe.

• Anrecht auf Reparatur. Verkehrt sich ein aus Ihrer Personalangabe? Geben Sie uns es bitte so bald als wissen. Als wir aufmerksam machen, ohne überflüssingen Verzug aktualisieren Personaldaten, die von Ihnen registrieren, und wir stellen richtig alle Ungenauigkeiten.

• Anrecht auf Löschung. Ihr wollt nicht, damit wir nutzten Ihre Personaldaten? Bis wohin Ihre Personaldaten schon brauchen nicht zum Zwecke, für welches wir sind ist haben verarbeitet, oder wir sind vielleicht Ihre Personaldaten haben verarbeitet widerrechtlich, wunschgemäß ist ohne überflüssingen Verzug liquidieren.

• Anrecht auf Abdrosseln Aufarbeiten. Möchten sie begrenzen Areal, in welchem nützen aus Ihre Personaldaten? Bis wohin uns darum ersucht in nachstehend Fällen wir grenzen Aufarbeiten Ihrer Personalangabe: (auch) für die Zeit notwendig zu Beglaubigung Passgenauigkeit Personalangabe, bis wohin Anzeigegenauigkeit in Frage gestellt, (ii) Euer Personaldaten wir sind haben verarbeitet widerrechtlich, (iii) Euer Personaldaten schon brauchen nicht zum Zwecke, zu ihrethalben wir sind ist haben verarbeitet oder (iv) erheben sind Einwand gegen Aufarbeiten Ihrer Angabe zum Zwecke Schutzes unseren kompetenten Interessen und bisher wir sind beurteilen nicht, ob überwiegen Ihre kompetenten Grund für die Entsorgung Ihrer Angabe über durch unseren kompetenten Interessen. Im Unterschied zu Löschung blieben in diesem Fall Ihre Personaldaten bei uns erhalten, dennoch ist werden wir nicht nutzen zu Zweck, für welches war Aufarbeiten begrenzt.
• Recht Einspruch erheben gegen Versendung geschäftlich Aufschluss. Schon ihr wollt nicht bekommen unsere Geschäfts Aufschluss, Informationen um unseren Neuigkeit, Aktion und Aktion? Können jederzeit Einsprache erheben. Es reicht einfach anklicken Hinweis situiert in jede E – Mails Nachrichten und von Versendung Offerte sich einfach abmelden. Oder uns übersendet ihr E – Mail an: info@corynor.cz. verarbeiten so bald als Ihre Bitte und werden wir bestätigen Ihnen, dass waren Sie abgemeldet von Versendung geschäftlich Aufschluss. Und dann schon Ihre Personaldaten für Marketing Zwecke nutzen werden wir nicht.
• Recht Einsprache erheben. Einwand können erheben auch wenn, dass nicht einverstanden sind mit anderen Aufarbeiten Personalangabe zum Schutz unseren kompetenten Rechte und Interessen, als ist Direktmarketing. Euer Personaldaten dann werden wir arbeiten über nur zum Zweck Bestimmung, Akt oder Verteidigung unseren Rechtsanspruch oder in Fällen, wann unsere gewichtige kompetenten Gründe für Aufarbeiten fährt über euer Interessen und Schutzrechte Personalangabe. Vergessen sie bitte uns deshalb sagen, was konkret Ihnen stört.

• Anrecht auf Bekanntgeben Verletzungen Sicherung Personalangabe. Bekommen Ihre Personaldaten in unberufen der Händen? Wenn trotz verzüglicher unser Bemühung erfolgen Verletzungen Sicherung Ihrer Personalangabe und eintritt Situation kann für Sie bildete ausdrucksvoll Risiko, ohne überflüssingen Verzug Sie werden wir informieren. Wir müssen nicht Ihnen bescheid geben nur dann in Anspruch, dass wir sind Ihre Personaldaten verschlüsselt und sind so die Dritten unverständlich oder dass es uns gelungen ist eliminieren Risiken her stammen von Aufschließen Personalangabe.

• Recht eine Beschwerde einbringen. Ihr seid nicht zufrieden mit, wie fortschreiten bei Aufarbeiten Ihrer Personalangabe? Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre Personaldaten arbeiten über in Gegensatz zu allgemein verbindlich Rechtsvorschriften, vor allem mit Verfügung GDPR und gesetzlich Nr. 101/2000 Antimon., um Brandschutz Personalangabe, das Recht haben eine Beschwerde einbringen zu Amtes zum Schutz Personalangabe. Aber werden wir gern, solang’s ehestens ihr sagt uns und alles gemeinsam zu lösen.

10. ZUGESANDTEN GESCHÄFTLICH AUFSCHLUSS A ABLAGERN COOKIES
10.1 .Käufer stimmt es sich Versendung Informationen zusammenhängendes sich Ware, Dienst oder Unternehmen Verkäufer an elektronische Adresse des Käfers und weiter stimmt es sich Versendung geschäftlich Aufschluss Verkäufer an elektronische Adresse des Käfers.
10.2. Käufer beistimmen Ablagern sog . cookies auf seine Computer. Im Fall, dass ist Ankaufen an Webseiten möglich durchführen und Verpflichtungen Verkäufer aus Ankauf Verträge voll füllen, ohne dass frequentieren zu Ablagern sog . cookies an Computer des Käfers, kann Käufer Anklingen gemäß vorige Satz jederzeit zurücknehmen.
11. ZUSTELLEN 11.1. Käufer kann Zustellen an elektronische Adresse des Käfers.
12. SCHLUSSBESTIMMUNGEN 12.1. Bis wohin Beziehung eingeschlagen Kaufvertrag enthält international (ausländisch) Element, dann Seiten zu verhandeln, dass Beziehung sich richten tschechisch mit Recht. Durch folgendes sind nicht berührt Jura Verbraucher hinsichtlich allgemein verbindliche rechtliche Vorschrift.
12.2. Istfalls einige Anordnung Handelsbedingungen ungültiges oder unwirksam, oder sich solch passiert, statt ungültig Anordnung treten an Anordnung, dessen Sinn sich ungültig Anordnung möglichst viel rückt. Ungültigkeit oder Unwirksamkeit ein Anordnung ist nicht berührt Gültigkeit sonstiger Anordnung.
12.3. Kaufvertrag einschließlich Handelsbedingungen ist archiviert Verkäufer in elektronisch Analogie und ist nicht zugänglich.
12.4. Beilage Handelsbedingungen bildet eine Mustervordruck für ausscheiden von Ankauf Verträge.
12.5. Gesellschaftlich Angaben Verkäufer: GS TECH s.r.o., Msenska 20, 466 04 Jablonec nad Nisou, Czech Republic, info@corynor.cz, 605 461 548.